Image005 Image006 Image007 Image008 Image009 Image0010 Image01 Image02 Image03 Image04 Image05 Image06 Image07 Image08 Image9 Image10 Image11 Image12 Image13 Image14 Image15 Image1 Image2 Image3 Image4 Image5 Image6 Image7 Image8 Image9 Image10 Image11 Image12 Image13 Image14 Image15 Image 16 Image 17 Image 18 Image 19 Image 20 Image 21 Image 22 Image 23 Image 24 Image 25 Image 26 Image 27

VoiceSteps.company ab 8. Klasse - 25 Jahre

Drucken

Im Unterricht der VoiceSteps.company stehen die Entfaltung und Vertiefung der individuellen Fähigkeiten in Gesang Tanz und Schauspiel im Vordergrund.

In Bühnenprojekten und Showauftritten erhalten die jungen Erwachsenen regelmässig im professioenellen Rahmen Plattformen, um das Gelernte umzusetzen und wichtige Bühnenerfahrungen zu sammeln.

Die Ausbildung in der VoiceSteps.company ist auch eine hervorragende Grundlage für einen späteren Einstieg in das professioenlle Musicaltheater. 

 

SNF_980x350_ohne.jpg 

Saturday Night Fever – das Musical 

1976: Tony Manero, ein junger Italo-Amerikaner, arbeitet in einem Farbenladen in der New Yorker Vorstadt Brooklyn. Die Kleinbürgerlichkeit seines streng katholischen Elternhauses deprimiert ihn und es kommt ständig zu Streitereien. Er lebt in den Tag hinein und wartet nur auf die Samstagabende, wenn er in seine Disco 2001 Odyssey geht, um dort zu tanzen und sich mit seinen Freunden zu treffen und seinem tristen Arbeitsalltag zu entfliehen. 

Der 19-Jährige träumt davon, Brooklyn zu verlassen und wünscht sich ein besseres Leben an der Seite eines schönen Mädchens. Vorerst jedoch kann er seine Sehnsüchte nur auf der Tanzfläche – als umjubelter Disco-King – ausleben. Seine große Chance sieht Tony in dem Tanzwettbewerb des „2001 Odyssey“. Doch bevor er sich auf dem Siegerpodest feiern lassen kann, muss er noch seine umschwärmte Traumfrau überzeugen, sich mit ihm aufs Parkett zu wagen ...
«Saturday Night Fever» ist aber auch die Geschichte von Tony’s Freunden Joey, Double J. und Bobby, sowie der naiven Annette und der (vermeintlich) selbstbewussten Dance Queen Stefanie. Wie Tony sind sie gefangen in ihren Träumen von einem besseren Leben und getrieben von ihren Sehnsüchten und Klischees. 
Die packenden Tanzszenen und der geniale Sound der Bee Gees Songs machen «Saturday Night Fever» zu einem ganz speziellen Musicalerlebnis und lassen uns in die verrückte Welt der 70er Discos eintauchen. 

Christian Philipp Schenk führte zum ersten Mal in einem VoiceSteps Musical Regie.  Zusammen mit Guido Simmen (Chor)und Zoltan Farago (Choreographien) erarbeitete und inszenierte er «Saturday Night Fever»  mit den rund40 Darstellerinnen und Darsteller der VoiceSteps.company.
Geniessen Sie das Kultmusical der 70er Jahre in der zum Musicaltheater umgebauten Curlinghalle in Zug LIVE via Livestream. Wir freuen uns auf Sie!


SNF pdf

VoiceSteps.company 
 Musical
 Satuday Night Fever

 7.-15. Mai 2021
 Kulturprovisorium
 Curlinghalle, Zug

Seussical pdf

 VoiceSteps.juniors
 
Musical
 Seussical jr.

 
17.-20. Juni 2021
 Lorzensaal Cham

Honk pdf

VoiceSteps.kids
 Musical
 Honk

 10.+11. April 2021
 Kulturprovisorium
 Curlinghalle, Zug