Das Dschungelbuch

Drucken

Walt Diesney's Musical «Das Dschungelbuch»
VoiceSteps.juniors Musicalprojekt 2010

DDB A5klein

Wie schon in den letzten vier Jahren führen die Juniors, die 3.-7. Klässler der Musicalschule VoiceSteps im Januar 2010 in der Kantonssschule Zug ein Märchenmusical auf. Sandra Müller (Regie), Aramea Müller (Gesang) und Pascale Sauteur (Choreografie) haben für die diesjährige Produktion das Walt-Disney Musical „Das Dschungelbuch" ausgewählt und mit 80 Kindern und Jugendlichen einstudiert. Mit viel Begeisterung entstand das Stück in den wöchentlichen Proben, drei Probeweekends und einem einwöchigen Probelager in den Herbstferien.

Das Dschungelbuch wurde 1895 vom englischen Schrifsteller Rudyard Kiplling, als Teil einer Sammlung von Geschichten veröffentlicht. Die bekanntesten Erzählungen darin handeln von Mogli, einem Findelkind, das ohne Kontakt zu Menschen bei den Tieren des indischen Dschungels aufwächst.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des Panthers Baghira, der das „Menschenjunge" im Dschungel findet und bei einer Wolfsfamilie unterbringt. So lebt Mogli zehn Jahre glücklich und zufrieden im Dschungel.

Doch dann droht Gefahr: Der Tiger Shir Khan will Mogli töten. Gegen den Willen des Jungen soll Baghira Mogli zu einer Menschensiedlung in Sicherheit bringen.

Mogli verlässt Baghira und zieht auf eigene Faust los. Bald trifft er den gemütlichen und unbekümmerten Bären Balu. Dieser „adoptiert" den sorglosen Mogli und wird sein Lehrer in Sachen Gemütlichkeit. Zusammen mit Balu erlebt Mogli auf der Reise durch den Dschungel allerlei Abenteuerliches und begegnet dabei den verschiedenen seltsamen, knorrigen, lustigen (und auch weniger lustigen) Tieren des Dschungels. Wird Mogli den Dschungel und seine Freunde in die Menschensiedlung verlassen?


 


image.png

VoiceSteps.company
Musical
High School Musical
Juni 2019
Casino Zug

 

Aladdin_A52.jpg
VoiceSteps.juniors
Musical
Aladdin jr.

Januar 2019
Lorzensaal Cham



scan 3

VoiceSteps.minikids
Chindermusical
Asterix und Obelix
Dezember 2018
Dreiklang Steinhausen