Alice im Wunderland

Drucken

Walt Disney's Musical «Alice im Wunderland»
VoiceSteps.juniors Musicalprojekt 2009

Alice Flyerklein

Nach «Aladdin» im Januar 2008 ist «Alice im Wunderland» das zweite Musical aus der Reihe der faszinierenden Walt Disney Musicals, welches die Voicesteps.juniors präsentieren.

Sandra Müller (Regie), Aramea Müller und Dominique Huber (Chor, Gesang) und Evelyn Bähler (Choreographie) studierten das Stück in den wöchentlich stattfindenden Proben, sowie einem Probelager und drei Wochenenden mit über 60 Kindern und Jugendlichen ein.

Lewis Carrol's «Alice im Wunderland» (1865) ist wahrscheinlich das erfolgreichste englische Kinderbuch aller Zeiten. Das Buch ist ein herausragendes Beispiel von Wortwitz und Satire. Es hat Walt Disney seit seiner Kindheit fasziniert und war Grundlage für seine ersten Trickfilme. Walt Disney selbst verfilmte «Alice im Wunderland» mehrmals und stellte sich dem Problem eine Geschichte erzählen zu müssen, die keinen richtigen Handlungsbogen aufweist und eigentlich nur von den skurrilen, bizzaren und dennoch fantastischen Charakterfiguren lebt. Ausserdem streift Carrol's Buch immer wieder delikate Themen wie Erziehung, erwachsen werden, Tod und Autorität. Walt Disney gelang mit dem 1949 erschienenen Trickfilm schliesslich eines der faszinierendsten Werke seiner Geschichte mit einigen herausragenden Animationen und unvergesslichen Songs.

Erst 2006 wurde der Film zum äusserst witzigen Bühnenmusical umgeschrieben. Schliesslich wurden der Filmmusik noch einige neue Lieder hinzugefügt. So ist mit «Alice im Wunderland» heute ein modernes, alle Generationen unterhaltendes Stück entstanden.

Die Geschichte beginnt an einem perfekten Sommertag im Park. Alice beobachtet beim Spielen einem seltsamen weissen Hasen, dem sie dann fasziniert folgt. Durch den Eingang zum Hasenbau gelangt Alice ins Wunderland. Dort begegnet sie den Quasselclowns Tweedledee und Tweedledum, den seltsamen Katzen, dem schusseligen Hutmacher und seinen Freunden und anderen wundersamen und eigenartigen Figuren. Schliesslich kommt Alice in den königlichen Rosengarten, wo sie von der bösen Herzkönigin zu einem „Kommando Pöpperle"–Spiel gezwungen wird, welches sie am Ende gar gewinnt. Nun will die Königin, welche Alice des Falschspiels bezichtigt, diese zum Tode verurteilen lassen. Jetzt, wo sich das ganze Wunderland gegen die kleine Alice zu verschwören scheint.......

Wir freuen uns, dass wir für unsere Inszenierung in der Kantonsschule Zug Teile des «Alice im Wunderland» - Bühnenbildes einer befreundeten Schule in Deutschland präsentieren dürfen, welche damit am 3. europäischen Jugendmusicalfestival im Oktober 08 den Preis für das beste Bühnenbild gewann.

 

NB A5 def            

VoiceSteps.company
Musical
«Natürlich Blond»
Juni 2017

 

Shrek A5 VoiceSteps.juniors
Musical
«Shrek jr.»

Januar 2018



scan 3 VoiceSteps.minikids
Chindermusical
«Arlecchino»
Dezember 2017